Montag, 22. Juli 2013

Sally Hansen Sugar Coat 300 Cherry Drop

Hallo ihr Lieben,

dank dm und Sally Hansen Deutschland durfte ich kosten- und bedingungslos einen der neuen Sugar Coats testen. Vielen Dank dafür!
Hier bekommt ihr also meine unvoreingenommene Meinung.
Zunächst drei Bilder, damit ihr ihn mal aufgetragen seht:


Dieses Foto entstand am Morgen nach dem Lackieren (ich habe abends lackiert). Wie ihr gut sehen könnt, fehlt schon eine Ecke am Zeigefinger. Das Splittern ging leider mit den Tagen weiter. Mit Sandlacken anderer Marken, wie p2 oder Kiko, hatte ich dieses Problem noch nicht. Die Haltbarkeit finde ich dementsprechend nicht so gut.


Positiv zu erwähnen ist, dass er sehr gut deckt. Ich habe hier nur eine Schicht verwendet, die auch sehr schnell trocknete.


Bei diesem Lack bin ich zwiegespalten. Die Farbe finde ich hinreißend, auch die anderen Farben der Kollektion, allerdings fand ich das Splittern schon unschön. Ich werde ihn aber wegen der sehr schönen Farbe sicherlich trotzdem nochmal tragen.
Wenn ihr ihn haben möchtet, müsst ihr euch beeilen. Die limitierte Kollektion ist momentan erhältlich, z. B. bei dm und Rossmann.

Kommentare:

  1. Die Farbe ist wunderschön! Schade, dass er so schnell splittert :(
    Ich habe auch einen roten Sandlack ohne Glitter, allerdings ist er von KIKO und die Farbe ist nicht ganz so traumhaft, wie deiner!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe ist echt klasse, das stimmt. Ich mag aber matte Lacke generell nicht. Bei mir muss das strahlen! :)

    AntwortenLöschen
  3. Hey :-)

    lieben Dank für deinen Kommi! Ich habe das "Glück" gegen nichts allergisch zu reagieren, auch wenn ich eine Zeit lang mal Heuschnupfen hatte, was sich jedoch nach zwei Jahren wieder legte.
    Dank der vielen positiveb Kommentare werde ich auf jeden Fall weiter über meine vegane Ernährung berichten und auch öfter mal Rezepte posten :-)

    Den Lack finde ich irgendwie super schön! Hilft bei dem Absplittern vielleicht ein Überlack (da gibt's ja mittlerweile auch welche mit mattem Finish)? Oder geht dann der "Zuckereffekt" verloren?
    Finde ihn auf jeden Fall sehr interessant :-)

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag Abend!
    Lupa

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe sie bisher nur geswatched, muss sie auch mal auf den Nägeln tragen, mal sehen welche Farbe ich dann nehme :D aber im Moment kommen erstmal andere dran

    AntwortenLöschen

Scheut euch nicht vor konstruktiver Kritik oder Lob, ich freue mich über jeden einzelnen eurer Kommentare! ♥
Ich antworte meist direkt unter eurem Kommentar. Wollt ihr die Antwort also nicht verpassen, abonniert doch einfach die Kommentare des Posts.