Donnerstag, 28. März 2013

Favoriten Januar/Februar/März 2013

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch meine Kosmetik-Favoriten der letzten drei Monate.


  1. MAC Plum Dandy - seit zwei Jahren große Liebe und mein einziger MAC Lippenstift. Er ist lilafarben mit metallisch-goldenem Finish. Steht sicher kaum jemanden, aber ich finde ihn grandios.
  2. Express Star Gloss von Isadora - dieses goldene Gloss begleitet mich auch schon lange und trotz Minigröße ist noch die Hälfte enthalten. Geht einfach immer, auch bei kaputten Winterlippen.
  3. Blush 02 Desert Rose von Alverde - geht immer, günstig, gut zu bekommen.
  4. Blistex Moisture Max - sehr feuchtigkeitsspendend, hat meine kaputten Winterlippen gerettet. Finde ich sehr gut!
  5. P2 smokey eye stylist - steht stellvertretend für mehrere Nuancen, ich finde die Stifte sehr, sehr gut, sie halten wunderbar und eignen sich super für schnelle Make-Ups.
  6. Max Factor clump defy Mascara - war in einer meiner dm Lieblinge Box und wurde seitdem sehr regelmäßig getragen. Ich mag sie, da sie nicht krümelt, eine Verlässlichkeit über den ganzen Tag zeigt und die Wimpern schön trennt. Sie macht zwar auch Volumen und verlängert, dramatische Augenblicke werdet ihr damit aber nicht erleben.
  7. Ponyhütchen Pigment "Cabaret" - wunderwunderschöne Farbe, die ich in letzter Zeit sehr gerne, bevorzugt am unteren Wimpernrand, getragen habe.
  8. Essie "Sugar Daddy" - Angefixt von Lu zieht an habe ich mir diesen rosafarbenen Lack gegönnt. Er kommt einem Gelnagellook von allen meinen Nagellacken bisher am nächsten. Das finde ich ziemlich schnieke, da ich meine Gelnägel früher sehr geliebt habe. Mir gefällt der Lack so gut, dass ich ihn im Januar/Februar 3 Wochen hintereinander getragen habe (und das kommt sonst nie vor).
  9. Judith Williams Luxury Diamond Magic Make-Up - Wenn man es sieht, denkt man, Winnetou kommt mit der Universalfarbe wunderbar aus. Aber nix da! Aufgetragen sieht die Haut schön ebenmäßig aus, es wird auch einiges abgedeckt und die Farbe sieht nicht mehr nach Winnetou aus. Die Haut ist danach ziemlich matt, aber nicht leblos, Puder bräuchte man eigentlich gar nicht mehr. Und man hat ein tolles Hautgefühl, so seidig... Also ihr merkt, ich bin schwer begeistert :)
  10. Beate Johnen Skincare Concentrate - Ich liebe Seren und das hier macht seinen Job sehr gut. Es spendet reichlich Feuchtigkeit und wird jeden Morgen unter meinem Make-Up verwendet. Die Haut fettet bei mir weniger nach. Kann man empfehlen. Ich benutze mein Fläschchen übrigens seit Mitte Januar und es ist noch 3/4 enthalten. Ziemlich ergiebig :)
  11. Balea Enzym Peeling-Maske - Hier überzeugt mich vor allem die unkomplizierte Anwendung. Gesicht waschen, abtrocknen und dann sozusagen mit dem Peeling eincremen, denn die Konsistenz ist haargenau wie die einer Creme. 5 Minuten warten, abwaschen und die Haut ist ganz weich :) Leider schafft sie aber keine Unterlagerungen. Deshalb liebäugele ich mit dem Caudalie Enzym-Peeling, allerdings kostet das auch 10 mal soviel. Wer also mal ein Enzym-Peeling ausprobieren will, kann hier getrost zugreifen!
  12. balance me wonder eye cream - hatte ich in meiner gratis faszinata glossy box. Mit meiner kleinen Probe komme ich nun schon seit Dezember aus. Die Creme zieht gut ein, riecht super lecker und hat angeblich 99% natürliche Inhaltsstoffe. Ich bin schwer versucht, die Originalgröße zu kaufen, bei Amazon hab ich sie entdeckt.
So, das wars dann erstmal mit meinen Favoriten! Ich liebe solche Posts ja. Hinterlasst mir auch gerne eure Links zu euren Favoriten, ich freue mich!!!

1 Kommentar:

  1. Den Blush von Alverde habe ich auch und finde ihn total toll. Er passt wirklich zu jedem Look. LG Jenny

    AntwortenLöschen

Scheut euch nicht vor konstruktiver Kritik oder Lob, ich freue mich über jeden einzelnen eurer Kommentare! ♥
Ich antworte meist direkt unter eurem Kommentar. Wollt ihr die Antwort also nicht verpassen, abonniert doch einfach die Kommentare des Posts.