Mittwoch, 1. August 2012

[Review] Dermalogica Gesichtspflege

Hallo meine Lieben,

im Frühjahr suchte Douglas via Facebook Testerinnen für Gesichtspflegeprodukte von Dermalogica. Die hochpreisige Marke hat mich sehr interessiert und ich bewarb mich. Glücklicherweise wurde ich ausgewählt und erhielt ein Päckchen mit vier Produktproben. Durch Krankheit und Stress kam ich erst in den letzten Woche dazu, sie auszuprobieren. Nun möchte ich aber meine Erfahrungen mit den Produkten mit euch teilen!
Vorab: Gerade Produkte für die Haut sind sehr individuell zu betrachten - wenn sie für mich gut funktionieren, heißt das nicht, dass es bei jedem gleich ist! :) Betrachtet meine Review also als subjektiv. Meine Haut ist übrigens eine Mischhaut mit fettigen als auch trockenen Stellen und leichten Unreinheiten.

Alle Produkte werden hintereinander vorgestellt

1. Multivitamin power firm Augenpflege


Preis: 56,90€ für 15 ml (Link zu Douglas)

Diese Augenpflege ist, so wie ich es verstanden habe, primär gegen Fältchen entwickelt worden und enthält sehr viele Silikone. Dies bemerkt man schon bei der Konsistenz beim Auftragen - man hat einen regelrechten Film am Auge, der auch nur schwer einzieht. Deshalb möglichst wenig Menge verwenden! Sie riecht übrigens sehr lecker nach Mulitivitaminsaft. Leider ist mein Exemplar nach wenigen Malen Verwendung gekippt - Konsistenz und Geruch haben sich verändert. 

Empfehlung: Prinzipiell nicht schlecht, angenehmer Geruch, aber hoher Preis. Eher für Haut mit ersten Trockenheitsfältchen um die Augen. 


2. skin smoothing cream Gesichtspflege


Preis: 47,95€ für 50 ml bzw. 65,90€ für 100ml (Link zu Douglas)

Die leichte Creme soll die Haut vor allem durchfeuchten und das Hautbild verbessern. Feuchtigkeitsspendend fand ich sie in der Tat und sie zog auch gut ein. Leider habe ich schon nach einigen Tage kleine Pickelchen bekommen - ich kann es natürlich nicht 100% sagen, ob es an der Creme lag, aber nachdem ich sie abgesetzt habe, verschwanden die Pickel. Der Geruch ist leicht klinisch.

Empfehlung: Für unempfindliche, trockene Haut stelle ich sie mir im Sommer, Herbst und Frühjahr gut vor.


3. daily microfoliant Gesichtspeeling


Preis: 62,90€ für 75g (Link zu Douglas)

Ein sehr ungewöhnliches Produkt, da man das Peeling in Form eines "Granulats" bekommt. Man macht sich die Hände nass und streut es darüber. Darauf mischt man dann in den Händen eine Paste, die auf das Gesicht zum Peeling aufgetragen wird. Es riecht leicht zitronig bis klinisch. Nach der Anwendung ist die Haut sehr weich, aber bei mir auch ziemlich rot. Außerdem finde ich die Anwendung ziemlich aufwendig, mir ist eine fertige Paste lieber. Nichtsdestotrotz war das Ergebnis nach mehrmaliger Anwendung auf das Hautbild schon sichtbar, die Haut war feinporiger und zarter.

Empfehlung: Für alle, denen die umständliche Anwendung nichts ausmacht und deren Haut relativ unempfindlich gegenüber Peelings sind.


4. special cleansing gel Gesichtsreinigungsgel


Preis: 36,95€ für 250ml bzw. 54,90€ für 500ml (Link zu Douglas)

Das Waschgel soll extra sanft sein und sich somit für empfindliche, trockene Haut eignen. Ich kann das auch mit meiner Haut nur bestätigen, da ich super mit dem Produkt zurechtkam. Es ist so sanft, dass ich sogar damit über meine Augen wischen kann. Das finde ich vor allem nach der Verwendung von ölhaltigem Augen Make-Up Entferner sehr wichtig. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung frisch, sauber und gepflegt an. Der Geruch ist leicht zitronig bis klinisch.

Empfehlung: Ja, uneingeschränkt, da ich mir nicht vorstellen kann, dass es jemand nicht verträgt.



Ich habe die Produkte bedingungsfrei zur Verfügung gestellt bekommen. Die Links habe ich nur für eure Information eingefügt.

Welche Erfahrungen habt ihr mit Dermalogica gemacht?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Scheut euch nicht vor konstruktiver Kritik oder Lob, ich freue mich über jeden einzelnen eurer Kommentare! ♥
Ich antworte meist direkt unter eurem Kommentar. Wollt ihr die Antwort also nicht verpassen, abonniert doch einfach die Kommentare des Posts.