Donnerstag, 23. August 2012

[NOTD] Kiko Lavish Oriental LE Holographic Nail Laquer 402 (pink/rosa)

Hier der erste der vier Holo-Nagellacke. Ich trage eine Schicht Base "nourish me" von Essie, 2 Schichten Holo-Lack und 1 Schicht btgn top sealer von essence.
Nach 3 Tagen inkl. Renovierung, putzen und streichen ist nur an einer Ecke Lack abgeplatzt, ansonsten sieht er noch top aus. Besonders positiv ist mir die schnelle Trockungszeit des Holo-Lacks aufgefallen. Er trocknet übrigens nicht glänzend, sondern semi-matt. Ich mag es glänzend lieber, deshalb habe ich noch top sealer aufgetragen.
Holo-Lacke haben die Eigenschaft, schnell "Löcher" beim Lackieren zu ziehen. Abhilfe soll eine Aqua-Base schaffen, die ich aber nicht besitze. Trotz normaler Base habe ich es soweit ich sehen kann deckend aufgetragen. Ich achte dabei darauf, schnell und mit genügend Menge zu arbeiten, sodass man den Pinsel nicht nochmal in die Flasche tauchen muss während der Lackierung eines Nagels.

Und jetzt gibt es Eye Candy!

Im Sonnenlicht

Tageslicht & Blitz

Abends mit Blitz

Tageslicht ohne Blitz

Tageslicht ohne Blitz

Im Tageslicht ohne Blitz - glimmer glimmer! :)
Hier habe ich übrigens schonmal alle Lacke gezeigt.

Kommentare:

  1. Ich mag die Kiko Lacke eigentlich nicht so gerne, da die Qualität mich nie überzeugen konnte. Dieser hier sieht aber wirklich toll aus!

    AntwortenLöschen

Scheut euch nicht vor konstruktiver Kritik oder Lob, ich freue mich über jeden einzelnen eurer Kommentare! ♥
Ich antworte meist direkt unter eurem Kommentar. Wollt ihr die Antwort also nicht verpassen, abonniert doch einfach die Kommentare des Posts.