Montag, 30. April 2012

Meine Erfahrungen mit MyParfuem.com und kleines Gewinnspiel!

Hallo ihr Lieben!
Vor einiger Zeit bekam ich mit der Glo Surprise Box einen 50€ Gutschein von MyParfuem. Das passte sehr gut, da ich diesen Onlineshop schon länger gerne ausprobieren wollte. Heute möchte ich euch berichten, welche Erfahrungen ich mittlerweile gesammelt habe.


Ich mag schwere, opulente Düfte. Gerne ein paar Spritzer zuviel, schließlich möchte ich mein Parfüm auch riechen können ;-) Düfte wie Chanel No. 5 gehen in diese Richtung. Deshalb sind die Hauptkomponenten meines Parfüms Damaszener Rose, Weißer Jasmin und Maiglöckchen. Moschus ist natürlich auch dabei, ich mag ihn sehr. Damit meine Mischung ein Geheimnis bleibt, behalte ich die weiteren Komponenten für mich.

Nach 3 Tagen hielt ich mein Päckchen in den Händen und sprühte sofort den Duft auf. Allerdings muss man dabei beachten, dass der Duft noch einige Zeit benötigt, um sich richtig zu entwickeln und verbinden, sodass er am Anfang anders riechen kann. Meiner hat sich aber nicht mehr sehr verändert. Er riecht stark und sinnlich, aber nicht aufdringlich (d. h., er verursacht keine Kopfschmerzen). Besonders toll finde ich die Duftintensität und der lange Halt. Das habe ich so selten erlebt!

Da meine 30ml Duft circa 40€ gekostet haben, hatte ich noch genug Geld, mir einen kleinen Parfümzerstäuber für die Handtasche oder zum Reise mitzubestellen. Er fühlt sich hochwertig an und ist wirklich praktisch. Der Flakon ist auch selbst gestaltbar. Ob ich die roten Herzen nochmal verwenden würde, ist fraglich :D Leider ist der Deckel nicht so hochwertig wie der Glasflakon. Er ist auch Plastik und lässt sich leider nicht so einfach gerade aufsetzen. Bei den nicht gerade günstigen Preisen wäre eine Verbesserung des Deckels sicherlich eine gute Wahl!

Anfang April, also pünktlich zu Ostern, hatte meine Mutter Geburtstag und passenderweise gab es zu dieser Zeit ein Angebot, dass man zu einer großen Flasche Eigenkreation zusätzlich noch einen Limited Edition Duft sowie Schokoladen und Geschenkverpackungen bekam. Meine Mutter bekam einen ähnlichen Duft, nur der Rosenanteil war deutlich stärker. Sie liebt diesen Duft!

Zusammenfassend ist mein Fazit, dass die Düfte nicht günstig sind, aber im Duft qualitativ überzeugend. Besonders bei den vielen Aktionen kann man ruhig zugreifen. Meine Flasche ist schon fast halb leer, ich denke, das sagt alles! Außerdem werde ich dies wohl öfter verschenken. Man braucht im Endeffekt nur ein Lieblingsparfüm der Person und mischt es einfach nach. Bei Nichtgefallen kann man den Duft auch zurückgeben. Ich werde mein Parfüm sicherlich nachbestellen!

Im Moment gibt es übrigens auch Muttertagsangebote! Ich finde das Schleifchen echt süß :-)



Wer nun auch Lust bekommen hat, MyParfuem zu testen, kann gerne beim nachfolgenden Gewinnspiel mitmachen:

Ich verlose zwei Gutscheine im Wert von 20€ in Zusammenarbeit mit MyParfuem.com. 

Es kann jeder mitmachen und die Gutscheine werden nach dem Gewinnspiel per E-Mail versandt.

Es würde mich interessieren, welche Komponenten eines Duftes ihr mögt oder welcher euer Lieblingsduft ist. Die Beantwortung dieser Fragen ist aber kein Muss für das Gewinnspiel!

Das Gewinnspiel läuft bis zum 20.05.2012 (24 Uhr). Die Gewinner werden per E-Mail von mir benachrichtigt. Bitte gebt einfach euren Namen und eure E-Mail Adresse im Kommentarfeld (nur unter diesem Post!!!) an.

Viel Glück! :-)


Donnerstag, 26. April 2012

[Buchrezension] Günter Krieger - "Gertrudisnacht"

Ich hatte glücklicherweise wieder die Möglichkeit, ein Buch kosten- und bedingungslos bei Blogg dein Buch zu testen. Vielen Dank!


Inhaltsangabe des Buchdeckels:

Am 16. März 1278 erscheint Graf Wilhelm von Jülich mit seinem Heer vor Aachen. Im Auftrag König Rudolfs von Habsburg soll er Kriegssteuern eintreiben. Doch die Rechnung hat er ohne die kampfwilligen Aachener gemacht. Die Auseinandersetzung endet mit einem Gemetzel, das in die Geschichte eingehen wird.
Vier Personen geraten ungewollt in den Strudel der Ereignisse: Bernhard, ein Novize, der aus seinem Konvent verbannt wurde; Irma, eine Bauernmagd, die nach einem Überfall auf ihre Heimat durchs Land irrt; Ritter Werner von Merode, der einst im Heiligen Land kämpfte, und Rupert, ein Schlitzohr mit der Gabe, sich immer in Schwierigkeiten zu bringen. Während die Stadt in Blut versinkt, kreuzen sich ihre Wege.
ACHTUNG: Im Folgenden wird es einige Spoiler geben! Wer dies nicht mag, bitte nicht lesen!
Eigene Inhaltsangabe:
In „Gertrudisnacht“ geht es um 4 junge Menschen, die ein unterschiedliches Leben leben und unterschiedliche Schicksale erlitten. Da gibt es Bernhard, ein junger Mönch mit eigenen Lastern, wie z. B. der Gedanke an Mädchen, und aus dem Kloster herausgeschmissen wurde. Irma, die Magd, erlebte bei ihrer Bauernfamilie schreckliches und muss von dort fliehen. Alleine schlägt sie sich durch den Wald und die Dörfer. Werner von Merode gibt es als jung und alt. Beide sind gute Menschen und müssen in der gefährlichen Welt der Adeligen bestehen. Rupert ist ein Kleinkrimineller, aber im Herzen guter Mensch, der gerne mit den Frauen spielt. Ein richtiger Herzensbrecher ;-) Zum Schluss des Buches werden alle vier Protagonisten zusammengeführt. Wie das geschieht, sollte man selber lesen J
SPOILER ENDE!
Günter Krieger hat ein kurzes, sehr leicht lesbares Buch geschrieben. Aufgrund der Kürze war es auch nicht sehr detailliert, sodass mir die Tiefe im Buch gefehlt hat. 50 Seiten mehr wären schön gewesen! Die Geschichte hat einiges Potenzial und es hätte wesentlich mehr herausgeholt werden können. Es soll laut Nachwort eine Art „Nachfolgebuch“ geben, allerdings habe ich dies nicht gelesen. Außerdem hat es mir nicht gefallen, dass die Gertrudisnacht, welche immerhin den Titel gibt, sehr schnell abgehandelt wurde. Auch da wäre mehr drin gewesen! Die Protagonisten waren mir aber sehr sympathisch, was wieder einiges rausreißt.
Im Endeffekt war es ein netter Roman, der viel Potenzial hätte, aber einiges verschenkt. Für einen Leseabend ohne geistige Anstrengung kann ich ihn aber empfehlen!
Ich gebe ihm 3 von 5 Punkte, aber mit der Tendenz zu vier, weil er gut war, aber zu kurz!

Das Buch ist unter diesem Link zu bestellen und ist im Dryas Verlag erschienen.


Donnerstag, 12. April 2012

Dshini

Ganz neu verfüge ich auch über einen Dshini-Account. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr für mich klickt. Es geht um einen Guerlain Pinsel für meine Meteorites Perlen :)

Das Gadget findet ihr relativ weit unten rechts auf dieser Seite.

Danke!

Zwischenstand bei "Plötzlich vegan"

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch einen Zwischenstand zu "Plötzlich vegan" geben. HIER findet ihr meinen ersten Post dazu, in dem ich erkläre, warum ich jetzt überwiegend vegan leben muss.

Ich lebe seit November 2011 sehr gesund und habe bisher 12 kg abgenommen (2-3 Kleidergrößen). Mir geht es viel besser, mein Geruchs- und Geschmackssinn hat sich enorm verändert. Auch Geschmacksverstärker habe ich rigoros gestrichen. Fertigprodukte oder stark verarbeitete Produkte kann ich mittlerweile weder riechen noch schmecken, auch wenn ich sie laut der Zutatenliste essen könnte.

Durch die Umstellung habe ich richtig kochen gelernt. Einige meiner einfachen Rezepte findet ihr oben unter dem Reiter "Rezepte".


Selbstgemachtes Thai Curry - lecker!

Wem geht es auch so wie mir? Wenn ihr tolle Rezepte habt oder tolle Essensblogs kennt, postet mir doch euren Link! :)

Dienstag, 10. April 2012

WARNUNG: NYX Flat Top Pinsel

Hallo ihr Lieben!

Vor einiger Zeit schaffte ich mir den Flat Top Pinsel von NYX an, der allerdings keine eigene Review verdient hat! Ich möchte euch allerdings an meiner Produktbewertung bei Douglas teilhaben lassen.

http://www.douglas.de/douglas/productbrand_3000047224.html

Ich empfehle den Pinsel nicht weiter.

Edit 14:35 Uhr:

Ich habe dies auch bei der NYX Germany FB-Seite gepostet. Hier die Antwort:

NYX Germany Tut uns leid, dass der Pinsel nicht deinen Vorstellungen entspricht. Anfängliches Ausbluten und Haare verlieren ist im gewissen Maße auch normal. Aber du kannst den Pinsel bei Douglas selbstverständlich auch umtauschen, wenn du damit nicht zufrieden bist. LG, JB 
 
Meine Antwort: Ein gewisses Maß ja, aber die Halbierung des Pinsels ist nicht sinngemäß. Ich empfehle eine Überarbeitung der schwarzen Haare (die man auch Borsten nennen könnte). Auch der Stiel sollte stabiler sein und noch nicht wackeln. Das kann man bei fast 20€ schon erwarten.
 
 
Was meint ihr dazu??

Montag, 9. April 2012

AMU Jack & Rose

Hallo ihr Lieben!

Dieses AMU habe ich Samstag zu einem Titanic 3D Kinobesuch getragen. Ich musste ein wenig mit Use It! brechen ;-) Die Produktliste findet ihr unten.







  • L'Oreal Voluminous Mascara
  • RdL Gel Eyeliner
  • Ready to wear Beautifully Baked Collection Purple Pizza / Harvest Gold Mélange Eyeshadow
  • Ready to wear Beautifully Baked Collection Tea Rose Blush
  • Chanel Aqualumiere Make-Up
  • Guerlain Meteorites Perlen
  • The Body Shop Khol Kajal
Ich wünsche euch noch einen schönen Ostermontag und ruht euch ein bisschen aus! :)

Last Week

Nach langer Zeit ein weiterer Teil von Last Week :)

|Gesehen| im Endeffekt fast nur den Computerbildschirm dank der BA, abends manchmal SATC Staffel 5 (habe alle Staffeln von meinem Schatz zum Geburtstag bekommen, so ein tolles Geschenk!), Titanic 3D
|Gehört| Silbermond - Himmel Auf (Album), Internetradio

|Gelesen| "Interpretation und Bewertung pädagogisch-psychologischer Studie" von Rost - wer jemals eine pädagogische Arbeit schreiben muss, sollte es sich mal anschauen!, viele Studien, BA, Blogs

|Getan| geschrieben, geschrieben, geschrieben....

|Gegessen| lecker selbstgemachter Obstsalat, Schafskäse (große Liebe!)

|Getrunken| Viel Kaffee und Mate-Tee

|Gedacht| Nur noch 1 Woche für die Bachelorarbeit und ein paar Tage danach schon die Emila Galotti-Hausarbeit abgeben müssen ... großer FAIL!

|Gefreut| großartige Fortschritte in der BA, sodass sie fast fertig ist, Geburtstag meiner Mutter, Heimat, Kino

|Geärgert| dass ich "Oster-Uni-Urlaub" habe, aber nichts genießen oder unternehmen kann aufgrund der BA

|Gewünscht| mehr Freizeit, gute Note in der BA, wieder Pizza essen zu können (verdammtes Gluten!!)

|Gekauft| Noch nichts, aber bei Nelly.de wunderschöne Kleider für die Hochzeit meiner Cousine bestellt!

|Geklickt| Wissenschaftliches, Blogs

|Gestaunt| über mein Durchhaltevermögen zur Zeit


Hat mir die letzten Tage versüßt - Catrice Voltaire LE "Color Bomb"




Gefallen euch solche Posts oder soll ich sie weglassen?


Freitag, 6. April 2012

AMU Lilac Bunny

Bald ist Ostern meine Líeben!

Passend dazu habe ich meinen Rouge Bunny Rouge Lidschatten verwendet :) Ihr seht ihn in der Lidfalte. Dazu den lilanen Master Drama Eyeliner von Maybelline (absolute Kaufempfehlung!) und ein wenig champagnerfarben Manhattan-Lidschatten auf dem beweglichen Lid.







Donnerstag, 5. April 2012

1x1 - Schwarz und Gold

Hallo ihr Lieben.
heute zeige ich euch meine Interpretation von Schwarz und Gold, welche ich von Finja bekommen habe!
Ich habe es eher schlicht gehalten. Dicker schwarzer Lidstrich und goldener Lidschatten, welchen ich auch über den Lidstrich gegeben habe, damit es sanfter wirkt.






Ich tagge Finja mit Braun + Schwarz zurück :)


Wenn noch jemand getaggt werden möchte, kann mir gerne schreiben. Ich nehme auch gerne wieder neue Farbkombinationen an :)

Dienstag, 3. April 2012

AMU Mysterious

Hallo meine Lieben,
heute gibt es etwas neues: eine Collage! Ich spiele zur Zeit etwas mit dem kostenlosen Programm "Ashampoo Photo Commander 8" herum und habe damit die Collage erstellt. Meine Frage: Wollt ihr lieber Collagen oder Einzelbilder?

Anklickbar!
Hier seht ihr das wunderschöne bluebrown Pigment von MAC. Mit meinen dunklen Haaren und Augen sieht es gar nicht so auffällig aus. <3

Montag, 2. April 2012

Rezept: Schafskäse-Tomaten-Nudeln

Heute möchte ich euch ein SEHR einfaches und dennoch super leckeres Gericht zeigen, das öfter meinen Teller ziert :)


Ihr benötigt:
  • Nudeln (z.B. glutenfrei von Schär oder ganz normale)
  • Schafskäse (Achtet darauf, dass er nicht aus Kuhmilch ist, das schmeckt anders. Schafskäse ist auch etwas teurer.)
  • Tomaten (Am besten Cocktailtomaten, andere tun es aber auch.)



Die Zubereitung:


Zuerst schneidet ihr die Nudeln klein und den Schafskäse in dünne Scheiben. Dann kocht die Nudeln und gießt das Wasser ab. Lasst die Nudeln im warmen Topf. Einfach Tomaten und Schafskäse darüber geben und eifrig umrühren. Der Käse schmilzt und ergibt zusammen mit den Tomaten einen wirklich tollen Geschmack. Fertig.


Guten Appetit :)