Donnerstag, 10. November 2011

[Review] Alverde Cream to Powder Concealer in 10 Natural Beige

Hallo ihr Lieben,

vor ein paar Wochen überraschte mich dm mit einem Päckchen voller Alverdeprodukte. Seitdem benutze ich einige Dinge sehr häufig. Dazu zählt der Cream to Powder Concealer, der bei der letzten Sortimentsumstellung neu zum Sortiment gekommen ist.


Wie immer könnt ihr die Bilder durch Anklicken größer machen!

Der Concealer ist recht fest und ich trage ihn immer mit den Fingerspitzen auf. Durch die Körperwärme "schmilzt" er ein wenig und lässt sich super gut einarbeiten und verblenden. Meine Augenringe sind nicht sehr ausgeprägt und werden durch den Concealer gut abgedeckt. Ich empfinde die Deckkraft als relativ hoch.


Seit ich ihn habe, benutze ich ihn täglich. Ich bin bisher nie gut mit Flüssigconcealer zurecht gekommen, da ich nie die ideale Farbe gefunden habe und er mir zudem oft in kleine Unebenheiten gekrochen ist, was sehr unschön aussah -.- Mit diesem Concealer habe ich diese Probleme nicht.

Hier habe ich noch einen Vergleich für euch. Links ohne Concealer, rechts mit.



Da ich keine großen Augenringe habe, ist der Effekt natürlich nicht wahnsinnig groß, aber eine Aufhellung bemerkt man schon, finde ich.

Der Preis liegt bei 2,95€, zu kaufen bei dm.

Fazit: Für mich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Werde ich nachkaufen und empfehle ich.

Auf welche Concealer schwört ihr oder welche mögt ihr nicht? Würde mich mal interessieren :)

Kommentare:

  1. Ich hab nen uralten von Maybelline mit Lipglossapplikator. Den möcht ich nur noch leer bekommen und dann werd ich mir deinen mal näher ansehen. Von dem hab ich nun schon öfter gelesen und finde ihn echt interessant ;)

    AntwortenLöschen
  2. Danke für dein Kommi und den Link, mein Ergebnis sieht genauso gut aus :)
    Bin mit dem Concealer bisher auch sehr zufrieden :)

    AntwortenLöschen

Scheut euch nicht vor konstruktiver Kritik oder Lob, ich freue mich über jeden einzelnen eurer Kommentare! ♥
Ich antworte meist direkt unter eurem Kommentar. Wollt ihr die Antwort also nicht verpassen, abonniert doch einfach die Kommentare des Posts.