Montag, 27. Juni 2011

Ein längst vergessener Nagellackschatz von Manhattan

Dieses Schätzchen ist sicherlich an die 6-8 Jahre alt, damals gab es ihn als "Extra" einer Girliezeitschrift. Und die Farbe ist unvergleichlich, gibt es sowas noch im Drogeriebereich? Letztens habe ich bei Manhattan geschaut und bei uns im DM gibt es diese Farbe nicht mehr. Also denke ich mal, dass es sie insgesamt nicht mehr gibt (auch in Anbetracht vom Alter der Farbe und Sortimentswechsel).

Bilderflut:





Duochrome von Olivgrün-Metallic zu Rosa! Ich finde die Farbe wirklich traumhaft. Leider ist sie fast leer, ich hoffe, durch Lackverdünner kann ich sie wenigstens bis zum Ende benutzen.

Übrigens finde ich es total schade, dass es im Moment den Trend zu schimmerlosen Lacken gibt. Siehe neues P2 Sortiment. Das reizt mich gar nicht... Nur 1 Lack hat mich überzeugt, ihn mitzunehmen. Ach, schade. Ich hoffe, es kommen meeehr Schimmer und vorallem Hologrammlacke!! Kennt jemand wirkliche Hologrammlacke aus der Drogerie? Eher nicht, oder?

Wie findet ihr diesen Lack?

Kommentare:

  1. wuuuuunderschöner nagellack :)
    schade, dass ich damals noch kleine stummelnägel hatte und kein interesse an lacken :D

    ähm bei p2 musst du dich einfach nur per email in den verteiler einschreiben lassen, da wird doch immer abgewechselt, so das alle mal was bekommen. ein veruch ist es doch wert :)

    AntwortenLöschen
  2. Einen so alten Nagellack, super! :)

    http://maquillageobsessions.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. also ich hab das damals auch nur auf einen tipp hin gemacht- einfach eine email an p2 geschrieben, mich höflich vorgestellt, und nachgefragt ob das möglich wäre in den verteiler aufgenommen zu werden und die haben dann zurück geschrieben, und jetzt hab ich das eine oder andere mal was zugeschickt bekommen, wenn neue le's oder balea pflegeprodukte rausgekommen sind :)

    AntwortenLöschen

Scheut euch nicht vor konstruktiver Kritik oder Lob, ich freue mich über jeden einzelnen eurer Kommentare! ♥
Ich antworte meist direkt unter eurem Kommentar. Wollt ihr die Antwort also nicht verpassen, abonniert doch einfach die Kommentare des Posts.