Donnerstag, 26. Mai 2011

Bequemes Uni-Outfit von Dienstag, 24.05.2011

Dienstag ist in den letzten Woche BIB-Tag für mich, um mit einer Freundin mein allerallerliebstes Lieblingsfach durchzukauen: Statistik *würg* Bei dem stundenlangen Sitzen braucht man definitiv ein bequemes Outfit.
So kam es dann, dass ich zum allerersten Mal meine Leggins von H&M ausführte, gepaart mit einer Esprit Longbluse und den hohen Hacken aus der letzten Schuhbestellung. Die Schuhe sind einfach toll. Auch nach ca. 8 Stunden Tragen keine Blasen, etc. :)



Wer mich kennt, weiß, dass ich ABSOLUT gar kein Talent für Haare habe. Deshalb lass ich sie meistens einfach hängen oder mach mir einen Pferdeschwanz, der aber irgendwie auch nie so hinhaut, wie ich will. Und zu Ostern hab ich diese Teile bekomme, wo 2 Kämme dran sind und die sind mit Stretchbändern mit Perlen verbunden. HA! Damit krieg selbst ich sowas wie nen Dutt hin. Egal wies aussieht: Bei den Temperaturen tuts gut, den Hals freizuhaben :)
Und was meint ihr? Gefällts oder eher nicht?

1 Kommentar:

Scheut euch nicht vor konstruktiver Kritik oder Lob, ich freue mich über jeden einzelnen eurer Kommentare! ♥
Ich antworte meist direkt unter eurem Kommentar. Wollt ihr die Antwort also nicht verpassen, abonniert doch einfach die Kommentare des Posts.