Montag, 10. Januar 2011

Mein Aufsteiger des Jahres 2010: Artdeco

Okay, es hat mal wieder keiner kommentiert. Aber ich kann euch das Tragebild des hier vorgestellten Lackes einfach nicht verwehren, er ist sooo toll !
Habe ihn jetzt seit Freitag drauf und es gibt keinerlei Abnutzungsspuren.
Die Farbe würde ich als Champagner bezeichnen, mit rosafarbenen Glitzerpartikeln. Er wirkt sehr metallisch und deckt theoretisch schon nach einer Schicht. Ich hab aber wie immer zwei verwendet ;-)



Meiner Händchen sind leider etwas verletzt zurzeit :( Man erkennt auf diesem Bild gut die einzelnen Glitzerteilchen. In Natura sind sie aber nur selten so zu erkennen und der Lack wirkt sehr viel deckender.


Dies ist nicht mein einziger Artdeco Lack. Ich bezitze auch folgende Farben (klickt hier, um die Farben zu sehen) -> "berry season" und "wild beautyberry" (zumindest glaube ich das bei letzterem.. ich kaufte ihn im Doppelpack mit dem Artdeco All in One Mascara und habe ihn nicht hier bei mir).

An den Artdeco Lacken mag ich die Pinsel und die hochpigmentierten Farben. Die Trocknungszeit variiert leider. Auch der Preis ist etwas höher als im Drogeriebereich: 7,50€. Für außergewöhnliche Farben allerdings tragbar!

Interessieren würden mich noch die Farben "mystic violet grey", "baby fuchsia", "sparcling lilac", "metallic raspberry" und noch ein paar andere. Hat jemand einen davon und kann berichten?

Außerdem ist der All in One Mascara bei mir sehr beliebt:
Den werde ich auf jeden Fall nachkaufen!
Außerdem habe ich auch mehrere der kleinen Lidschatten, welche ihr hier findet! Sowohl meine Mutter als auch ich verwenden sie gerne. Ich würde ein Foto machen, aber sie aber nicht bei mir.

Fazit: Artdeco kannte ich schon lange. Es ist für mich ein Synonym für bezahlbare und gleichzeitg qualitativ hochwertige Kosmetik. Wirklich aufmerksam geworden bin ich allerdings erst im Jahr 2010 und seitdem verfolge ich die Marke. Vielleicht komme ich jetzt auch erst langsam in die Zielgruppe (zu denen ich Teenager nicht zähle). Diese Marke wird mich wohl länger in meinem Leben begleiten und ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Einblick geben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Scheut euch nicht vor konstruktiver Kritik oder Lob, ich freue mich über jeden einzelnen eurer Kommentare! ♥
Ich antworte meist direkt unter eurem Kommentar. Wollt ihr die Antwort also nicht verpassen, abonniert doch einfach die Kommentare des Posts.