Freitag, 24. September 2010

Lieblings...

Heute zeige ich euch eine kleine Auswahl meiner Lieblingskosmetika und einen meiner absoluten Lieblingsfilme. Weiteres folgt dann die nächsten Tage, ihr könnt euch also schonmal freuen! :)

Fangen wir mit der Kosmetik an:
Bei allen meinen Bildern gilt: Für Vergrößerung bitte anklicken!


Heute werde ich euch vorstellen: Die All in One Mascara von Artdeco!

Preis: ca. 13€


Seit circa einem Jahr verwende ich fast täglich die All in One Mascara von Artdeco. Angefangen hat es mit einer Probe aus einer Zeitschrift, die ich am Flughafen auf dem Weg nach London entdeckte... und meine Liebe begann! Ich habe schon sehr, sehr viele Mascaras ausprobiert und viele waren okay, manche grottenschlecht. Dieser überzeugte mich schon beim ersten Auftrag.
Die Wimpern werden nicht verklebt und der Blick wird wesentlich offener, da die Wimpern auch dezent gebogen werden. Wenn man die Bürste so sieht, würde man das gar nicht erwarten ;-)
Was meiner Meinung nach auch positiv zu bewerten ist, ist die Haltbarkeit. Ich habe oft das Problem, dass die Wimpern nach dem Mascaraauftragen sehr schön aussehen und nach kurzer Zeit hängen sie herunter und der Effekt ist dahin. Bei dieser sieht es am Abend aber fast noch genauso aus wie am Morgen! Toll <3

Wem der Preis zu hoch ist, der kann mir gerne einen Kommentar hinterlassen und ich stelle ein paar günstigere Mascaras vor, welche auch gut sind. Ich wechsel selbst teilweise hin und her, grundsätzlich bleibe ich aber beim All in One.

Nun zum Film: Marie Antoinette mit Kirsten Dunst!

Die Geschichte beginnt mit ihrer frühen Jugend, in der Marie Antoinette erfährt, dass sie den Dauphin (also den Thronfolger)  von Frankreich heiraten soll. Der Rest der Geschichte ist wohl bekannt und ich möchte nicht zuviel verraten, ich finde ihn aber mitreißend!
Diesen Film habe ich wirklich schon sehr oft gesehen, ich kann es schon gar nicht mehr zählen!
Dazu muss man sagen, dass ich sehr geschichtsbegeistert bin und zudem Kirsten Dunst als Schauspielerin sehr mag. Ich finde, sie spielt die Marie Antoinette in diesem Film sehr überzeugend.
Der Film ansich ist sehr speziell aufgebaut. Der Soundtrack ist modern und beeinhaltet nicht die damalige Musik. Ich finde, es gibt ihm deswegen eine sehr extravagante und spritzige Note, mir gefällt's !
Allerdings mögen dies viele nicht. Teilweise ist der Pomp der damaligen Zeit etwas überspitzt dargestellt und alles ist in Bonbonfarben gehalten. Auch dies gefällt vielen nicht. Mir schon! :)
Für mich hat sich die Anschaffung auf jeden Fall gelohnt. Ich weiß gar nicht mehr genau, was ich damals bezahlt habe, aber ich denke, ihr bekommt den Film unter 15€. Ausleihen lohnt sich natürlich auch, also auf in die Videothek! ;)

Den Rest der Kosmetik oben auf dem Bild werde ich euch in den nächsten Tagen online stellen.
Ich hoffe, euch gefällt was ich mache! Liebe Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Scheut euch nicht vor konstruktiver Kritik oder Lob, ich freue mich über jeden einzelnen eurer Kommentare! ♥
Ich antworte meist direkt unter eurem Kommentar. Wollt ihr die Antwort also nicht verpassen, abonniert doch einfach die Kommentare des Posts.